Diese Stelle in der Alleestraße heizt sich im Vergleich einiges mehr auf als die restliche Straße. Es gibt dort zwischen einem Privatparkplatz (Haus-Nr. 15) und der Hofeinfahrt / Parkplatz (Nr. 17) einen kleinen Abschnitt mit einer Mauer und einem Parkautomaten. Dort könnte man auf der Straße den Parkbereich (ca. 5-8 Meter) nutzen und einen Baum setzen. So würde dieser Abschnitt etwas gekühlt werden und die Alleestraße wieder etwas mehr ihrem Namen gerecht, auch wenn ein Baum noch keine Allee macht. Aufgrund der beiden Einfahrten bzw. dem privaten Parkplätz und der Hofeinfahrt würde auch nur sehr begrenzt Parkfläche verloren gehen für Autofahrer.

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.